Mitmachen beim DCC

Der DCC informiert seine Mitglieder über die Kampagne 2021/22 und stellt sich und seine Arbeit in einem kleinen Heftchen dar.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, den DCC aktiv zu unterstützen: Das Heft “Mitmachen beim DCC” gibt einen Überblick

Der 1. Vorsitzende des DCC, Joachim Kleintitschen, hat sich nach Abschluss der Kampagne noch einmal per Rundschreiben an Aktive, Helfer, Mitglieder, Förderer und alle Freunde des Draiser Carneval Clubs gewendet. Er stellt den Ablauf der erneut ungewöhnlichen Kampagne dar und hebt die kleinen fastnachtlichen Veranstaltungen hervor, mit denen sich der DCC trotz aller Pandemie-bedingten Einschränkungen im Verlauf der Kampagne präsentiert hat. Joachim Kleintitschen resümiert: “Wir haben auch die zweite Kampagne light gut überstanden.” Trotzdem hoffen wir natürlich, dass wir die kommende Kampagne wieder in ihrer traditionellen Form begehen können.

Zusammen mit dem Rundschreiben hat der DCC sein neues Heftchen “Mitmachen beim DCC” (unter dem Link zum Download verfügbar) verschickt, mit dem sich der Verein und seine Arbeit darstellt. Illustriert mit einigen Fotos beschreibt der DCC seine Arbeitsgruppen und Gremien. Wer sich motiviert fühlt, sich aktiv an der einen oder anderen Stelle einzubringen, ist bei uns immer herzlich willkommen. 

Wie heißt es so schön: “Auf ein Wiedersehen in der neuen Kampagne!”. Oder besser: Gerne auch vorher, zum Beispiel auf unserem Dorfplatzfest.